Hast du Magen- oder Verdauungsprobleme?

Fühlst du dich, erschöpft, lustlos, krank? Ärgern dich Schmerzen, Sodbrennen, Reflux oder Übelkeit? Warst du schon beim Arzt, aber so richtig helfen dir die Medikamente nicht? 
Möchtest du deine Magen-Darm-oder auch Verdauungsbeschwerden lieber mit Ernährung als mit Medikamenten behandeln? 

Dann bist du hier genau richtig. Herzlich willkommen auf Liebsal, deine Spezialisten bei Magen und Darmgesundheit.

Genieße dein Leben ohne Gastritis.

Möchtest du deine Magenbeschwerden ohne Medikamente behandeln?

Neben den Blogbeitrag findest du auf dieser Seite auch Empfehlungen zu Produkten, dir dir den Weg dorthin erleichtern. Alle Produkte haben das Ziel deine Beschwerden schnellstmöglich zu lindern und sieh haben außerdem eine entzündungshemmende und magenstärkende Funktion.

Weiter unten findest du auch eine Checkliste für Gastritis, falls du dir nicht ganz sicher bist unter welchen Magenbeschwerden du eigentlich leidest. Sie gibt dir einen Leitfaden, was du schon mal tun könntest um Beschwerden zu lindern, bis deine Bücher die du hier bestellen kannst bei dir sind.

Weißt du nicht genau, ob du unter einer Gastritis leidest?

Mache hier den kostenlosen Selbsttest und erfahre innerhalb von kurzer Zeit wie es um deinen Magen steht.

Adventskalender Reise

Adventskalender Reise

Eine kleine Reise

Heute beginne ich meine eigene kleine Adventskalenderreise bei Sabine Satzmacher. 
Was dabei herauskommt – ja wer weiß … manche finden mich schon bei Google, oder anderen Suchmaschinen, wenn sie jemanden suchen, der Ihnen bei Ihren Magenbeschwerden hilft. 
Sichtbarkeit ist für mich, jedoch gar nicht so einfach.
Wenn ich mir meinen eigenen kleinen Adventskalender mit samtigen roten Beutelchen befüllen würde, dann hätten alle einen kleinen Bewohner. Dieser würde mich einige Stunden des Tages begleiten und mir geduldig, humorvoll, mit gutem Beispiel voranschreitend, beibringen, wie das geht mit der Sichtbarkeit.

Prüfe gut, was du dir wünscht, denn es könnte in Erfüllung gehen...

Du hörst also, ich hätte mir jemanden in meiner Kindheit und Jugend gewünscht, der mich auf diesem Wege begleitet hätte. Und weil das mit dem Wünschen so eine Sache ist, denn für das Universum ist Zeit durchaus mal ein Wimpernschlag, oder auch mal ein paar Jahre, begegnen mir jetzt immer wieder Menschen, die meinen Wunsch gehört haben.

Und so sitze ich jetzt hier und schreibe den heutigen Impuls auf. Der lautete: "schau doch mal was das Wort des heutigen Tages im Duden ist.

Das Wort heißt … Adventskalender. Ja wie lustig. Denn genau, diesen habe ich die letzten Wochen gestaltet. Bestimmt zum einen auch, weil ich gern sichtbarer werden möchte, zum anderen, weil es mir große Freude macht Menschen mit Magenbeschwerden zu begleiten.

Ein Tipp aus diesem Impuls war, veröffentliche deinen Beitrag zum Wort des Tages vom Duden, doch auf deinem Blog. Ganz ehrlich auf diese Idee wäre ich nie gekommen. Denn eigentlich schreibe ich ja Tipps und Tricks, wie es dem Magen schnell besser gehen könnte.

Doch heute schreibe ich etwas - um das Thema Adventskalender.

Ich mag es morgens aufzuwachen und neugierig in die Türchen , oder Säckchen zu schauen. Früher gestaltete mir meine Mutter jedes Jahr einen Kalender, mit kleinen süßen Briefchen, mal einem Geldschein für einen Kaffee … (den wir ja bei Magenbeschwerden lieber in ein heißes Wasser umtauschen) und anderen Überraschungen.

Heißes Wasser

Hast du mal versucht in einem Restaurant nur ein heißes Wasser zu bestellen?
Manchmal bekommst du genau das, was du dir wünscht, ein großes Glas mit heißem Wasser.
Manchmal fragt dich Bedienung, ob das ein Tee ist. Mich hat die Bedienung letztens gefragt, wie sie das abrechnen soll. Bei Verständigungsschwierigkeiten bestellst du einfach einen Tee. Und bittest darum, den Beutel nicht ins Glas zu hängen. Und schwupp, hast du dein heißes Wasser. Wenn du ganz großes Glück hast, wird dein Wasser nicht einmal berechnet. Das ist mir wirklich schon passiert. Überhaupt, wenn du etwas in einem Café, oder im Restaurant bestellst, was nicht überall üblich ist, übst du gut für dich zu sorgen. Und ja, auch ein bisschen Sichtbarkeit. In diesem Kontext gelingt mir das übrigens immer besser.

Ayurveda und heißes Wasser

Heißes Wasser zu trinken, wird im Ayurveda empfohlen, einfach, weil es keine extra Wirkung hat, wie ein Tee. Denn jedes Kraut, welches wir als Tee trinken, hat eine Wirkung. Wasser hingegen, regeneriert, harmonisiert und entgiftet deinen Körper ganz sanft.

Sehen wir uns im Adventskalender?

Über Ayurveda erzähle ich dir auch etwas in meinem Adventskalender. Für dieses Thema habe ich dir sogar ein Video vorbereitet. Vielleicht sehen wir uns im Ayurveda Türchen wieder. Ich freue mich, wenn du dich noch anmeldest. Den Link findest du HIER

Herzliche Grüße Friederike.

PS:

PS: Nun lasse ich meinen heutigen Beitrag noch bei einer online Rechtschreibprüfung korrigieren. Denn ich baue, wenn ich so vor mich hinschreibe, so richtig viele Fehler rein. Kommas, verteile ich wie Salz über der Suppe … also ich benutze kein Salz mehr, weil dies für einen geschwächten Magen und solche die gern stark bleiben möchten, gar nicht so sinnvoll ist. Aber ich glaube, du weißt, was ich meine.
Ich wünsche dir einen wundervollen Start in die Weihnachtszeit. 

Magenprobleme natürlich behandeln?

Mehr zu den Beschwerden einer Gastritis und wie du sie ohne schulmedizinische Medikamente behandeln könntest, findest du im Körperbuch den Magen mögen. Ursachen erkennen und selbst behandeln.

Die Checkliste für Gastritis findest du weiter unten. 


Ich wünsche dir gute Besserung und eine baldige Genesung.  

💛 Herzlich Friederike 

Zum Buch
Friederike Ziesmer Individuelle Gastritis Beratung Friederike Ziesmer Individuelle Gastritis Beratung

Über die Autorin

Ayurvedische Köchin und Ernährungsberaterin, Heilpraktikerin Autorin und Gewürzentwicklerin

Friederike Ziesmer erhielt die Diagnose Gastritis 2019. Ihr naturheilkundlicher Arzt gab ihr eine Lebensmittelliste mit gefühlt 7 Zutaten, die eine Genesung fördern sollten. Auf Basis dieser Liste schrieb sie das Kochbuch "Den Magen mögen".

Weil der Magen ein so interessantes Thema ist, wurde der als Begleitheft mit etwa 80 Seiten geplante 2. Band das Körperbuch über 200 Seiten dick.

Neben der Tätigkeit als Autorin entwickelt Friederike Ziesmer Produkte rund um einen gesunden Bauch. Diese vertreibt sie in ihren Onlineshop Liebsal. Seit März 2022 ist sie offiziell Erfinderin und Patentinhaberin der Paste Saldy.

Mit der Gesundung des Magens, ohne schulmedizinische Medikamente, entstand ein völlig neues Lebensgefühl. Heute geht sie Eisbaden und überlegt mit einem Wohnmobil die Welt zu entdecken.

Persönliche Beratung

Ernährung

Fühlst du dich überfordert, oder allein mit deinen Magen- oder Verdauungsbeschwerden? Wünscht du dir Begleitung, einen Ansprechpartner, oder einfach ein bisschen Mut auf deinem Weg?
Ich weiß wie schwer eine Ernährungsumstellung sein kann. In einer persönliche Beratung gehen wir explizit auf deine Lebenssituation und deine Beschwerden ein.

Buchst du eine Ernährungsberatung, ist das Kochbuch inklusive. Du bist online, telefonisch, oder in Starnberg herzlich willkommen.

Buche deine Beratung

Kaffe bei Gastritis?

Dreimal täglich Kaffee bei Gastritis?

Eine dampfende heiße Tasse Kaffee vor dir auf dem Tisch und ein herrlicher Duft in der Luft?

Du trinkst so gern Kaffee, doch dein Magen findet ihn nicht so prickelnd? Schmerzt er nach dem Genuss, oder beschleunigt er die Verdauung?

Moccabi der koffeinfreie Kräuterkaffe stärkt deinen Magen und schont ihn gleichzeitig. Er weckt dich und deinen Magen aus dem Dornröschenschlaf und regeneriert deine Verdauung und deine Leber.
Endlich liegt wieder Kaffeduft in der Luft. Freue dich und trinke ihn gern bis zu drei mal täglich.

Deine Begleiter zu einem gesunden Magen

Folge mir auf Instagram

Hier teile ich mit dir, wie ich nach meiner Erkrankung lebe, was ich so esse, warum ich schwimmen gehe und was es neues gibt.