Hast du Magen- oder Verdauungsprobleme?

Fühlst du dich, erschöpft, lustlos, krank? Ärgern dich Schmerzen, Sodbrennen, Reflux oder Übelkeit? Warst du schon beim Arzt, aber so richtig helfen dir die Medikamente nicht? 
Möchtest du deine Magen-Darm-oder auch Verdauungsbeschwerden lieber mit Ernährung als mit Medikamenten behandeln? 

Dann bist du hier genau richtig. Herzlich willkommen auf Liebsal, deine Spezialisten bei Magen und Darmgesundheit.

Genieße dein Leben ohne Gastritis.

Möchtest du deine Magenbeschwerden ohne Medikamente behandeln?

Neben den Blogbeitrag findest du auf dieser Seite auch Empfehlungen zu Produkten, dir dir den Weg dorthin erleichtern. Alle Produkte haben das Ziel deine Beschwerden schnellstmöglich zu lindern und sieh haben außerdem eine entzündungshemmende und magenstärkende Funktion.

Weiter unten findest du auch eine Checkliste für Gastritis, falls du dir nicht ganz sicher bist unter welchen Magenbeschwerden du eigentlich leidest. Sie gibt dir einen Leitfaden, was du schon mal tun könntest um Beschwerden zu lindern, bis deine Bücher die du hier bestellen kannst bei dir sind.

Weißt du nicht genau, ob du unter einer Gastritis leidest?

Mache hier den kostenlosen Selbsttest und erfahre innerhalb von kurzer Zeit wie es um deinen Magen steht.

Tag 7 meiner Adventskalender Reise

Tag 7 meiner Adventskalender Reise

Der 7. Tag meiner Adventskalender Reise brachte mir einen Traum

Heute Nacht träumte ich an einem Kurs teilzunehmen. Die Kursleitung sorgte mittags für leckeres Essen, welches aus einer Schüssel Reis, Gemüse und Hühnchen bestand. Ich schaute in die Schale und dachte, hier stimmt doch etwas nicht. Gleichwohl probierte ich etwas Reis (ich lebe seit über sieben Jahren vegan).

Mein inneres Gefühl war – ich kann das nicht essen. Mit diesem Gedanken schob die Schüssel von mir, schaute auf und bemerkte erst jetzt – ich saß ganz alleine an einem Tisch. Doch ich schaute nicht zu den anderen, wie es ihnen mit dem Essen geht. Ich stand nach kurzem Überlegen auf und suchte mir etwas gemüsiges.

Selbst im Traum war ich überrascht, es in Erwägung gezogen zu haben, aus der Schale zu probieren. (Ich hatte Hunger). Das Gefühl, ganz alleine an einem Tisch zu sitzen, kenne ich hingegen gut. In diesem Traum war es aber nicht unangenehm. Es war sehr erleichternd, als ich das Essen weggeschoben hatte und etwas suchte, was zu mir passt.

Der rote Faden

Ich habe meinen roten Faden erst sehr spät – mit 49 Jahren nach einer intensiven Wingwave Sitzung gefunden. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich meine Praxis geschlossen, um mich neu zu orientieren. Als ich die Anfrage erhielt drei Wochen innezuhalten, zu meditieren, zu fasten, spazieren, oder in die Sauna zu gehen, sagte ich spontan zu. Es war kein gebuchtes Retreat, sondern eine Auszeit ohne Anleitung.

Jeden morgen stand ich gegen 5 Uhr auf. Machte einen Wickel für die Leber, trank ein heißes Wasser und strömte. Strömen ist die Kurzform für Jin Shin Jyutsu, das japanische Heilströmen. Es hilft über körperlichen Schmerzen, oder Lebenskrisen hinweg. Selbstverständlich auch bei kleineren Wehwehchen, aber ich hatte größere Lebensblessuren erlitten und hatte beschlossen mich, um sie zu kümmern.

Nach einer Woche hörte ich ein innerliches Plopp. Irgendetwas hatte sich gelöst. Was das genau war, konnte ich zu diesem Zeitpunkt nicht benennen, aber ich sah mich meinen Laptop nehmen, die Überschrift meines mir lang gewünschten Buches schreiben und von da an tat ich kaum noch etwas anderes.

Täglich grüßt das Murmeltier

Es war wie ein täglich grüßt das Murmeltier Film.

Um fünf Uhr aufstehen, meditieren, strömen, heißes Wasser trinken, Wickel anlegen, spazieren gehen, Buch schreiben. Das wiederholte ich die vollen 21 Tage.

Nach meiner Auszeit war das Buch fertig und ich aus meiner Krise draußen. Das Buch habe ich erst 2 Jahre später veröffentlicht, es heißt „Wie deine Seele Fahrrad fahren lernt“.

Wingwave

Meine wirkungsvollstes Wingwave – ein lösungsorientiertes Kurzeitcoaching – drehte sich um das Thema kochen. Was ich auf den Tisch brachte, war wenig einfallsreich. Ich hatte einen Thermomix und war damit zufrieden. Als eine Astrologin mir erzählte, das Gebiet, zu welchem ich mich hinwenden sollte, sei kochen und Ernährungsberatung hatte ich nur ein innerliches Schnauben übrig. Kochen war nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Ich sah es eher als Zeitverschwendung an. Wenn, einem solchen Gefühle im Wege stehen ist es definitiv Zeit für ein Wingwave. Dieses dauerte 9 Minuten. Seitdem ist meine Küche reich gefüllt mit Gewürzen und leckeren Lebensmitteln und kochen ist zu einer meiner Lieblingsbeschäftigungen geworden.

Was hat das alles mit meinem Traum zu tun?

Nun zum einen taucht das Thema Ernährung auf und mir selbst treu bleiben. Auch wenn es für alle anderen gut ist, muss es für mich nicht unbedingt auch gut sein. Ich höre, wenn auch etwas zögerlich meiner inneren Stimme zu, stehe auf – um das zu suchen, was für mich gut sein könnte.

Weshalb ich das alles schreibe? In einem Adventskalender besprechen wir gerade, wie wir unsere Vision finden. Ich glaube, es hat etwas mit Ernährung und der inneren Stimme zu tun. Klarer ist das Bild heute noch nicht. Aber es sind ja noch einige Tage bis zum 24. Dezember.
Liebe Grüße Friederike.

 

Magenprobleme natürlich behandeln?

Mehr zu den Beschwerden einer Gastritis und wie du sie ohne schulmedizinische Medikamente behandeln könntest, findest du im Körperbuch den Magen mögen. Ursachen erkennen und selbst behandeln.

Die Checkliste für Gastritis findest du weiter unten. 


Ich wünsche dir gute Besserung und eine baldige Genesung.  

💛 Herzlich Friederike 

Zum Buch
Friederike Ziesmer Individuelle Gastritis Beratung Friederike Ziesmer Individuelle Gastritis Beratung

Über die Autorin

Ayurvedische Köchin und Ernährungsberaterin, Heilpraktikerin Autorin und Gewürzentwicklerin

Friederike Ziesmer erhielt die Diagnose Gastritis 2019. Ihr naturheilkundlicher Arzt gab ihr eine Lebensmittelliste mit gefühlt 7 Zutaten, die eine Genesung fördern sollten. Auf Basis dieser Liste schrieb sie das Kochbuch "Den Magen mögen".

Weil der Magen ein so interessantes Thema ist, wurde der als Begleitheft mit etwa 80 Seiten geplante 2. Band das Körperbuch über 200 Seiten dick.

Neben der Tätigkeit als Autorin entwickelt Friederike Ziesmer Produkte rund um einen gesunden Bauch. Diese vertreibt sie in ihren Onlineshop Liebsal. Seit März 2022 ist sie offiziell Erfinderin und Patentinhaberin der Paste Saldy.

Mit der Gesundung des Magens, ohne schulmedizinische Medikamente, entstand ein völlig neues Lebensgefühl. Heute geht sie Eisbaden und überlegt mit einem Wohnmobil die Welt zu entdecken.

Persönliche Beratung

Ernährung

Fühlst du dich überfordert, oder allein mit deinen Magen- oder Verdauungsbeschwerden? Wünscht du dir Begleitung, einen Ansprechpartner, oder einfach ein bisschen Mut auf deinem Weg?
Ich weiß wie schwer eine Ernährungsumstellung sein kann. In einer persönliche Beratung gehen wir explizit auf deine Lebenssituation und deine Beschwerden ein.

Buchst du eine Ernährungsberatung, ist das Kochbuch inklusive. Du bist online, telefonisch, oder in Starnberg herzlich willkommen.

Buche deine Beratung

Kaffe bei Gastritis?

Dreimal täglich Kaffee bei Gastritis?

Eine dampfende heiße Tasse Kaffee vor dir auf dem Tisch und ein herrlicher Duft in der Luft?

Du trinkst so gern Kaffee, doch dein Magen findet ihn nicht so prickelnd? Schmerzt er nach dem Genuss, oder beschleunigt er die Verdauung?

Moccabi der koffeinfreie Kräuterkaffe stärkt deinen Magen und schont ihn gleichzeitig. Er weckt dich und deinen Magen aus dem Dornröschenschlaf und regeneriert deine Verdauung und deine Leber.
Endlich liegt wieder Kaffeduft in der Luft. Freue dich und trinke ihn gern bis zu drei mal täglich.

Deine Begleiter zu einem gesunden Magen

Folge mir auf Instagram

Hier teile ich mit dir, wie ich nach meiner Erkrankung lebe, was ich so esse, warum ich schwimmen gehe und was es neues gibt.